Austauschforum Resiliente Produktionsunternehmen in Zeiten der Pandemie

Vernetzen. Inspirieren. Kooperieren.

Tobias Berens, BIT e.V. und
Kerstin Pasucha, BIT e.V. moderieren das Austauschforum.

Was wir tun!

  1. Wir widmen uns der Frage, wie betriebliche Strukturen und Prozesse widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse gemacht werden können.
  2. Gemeinsam möchten wir einen Überblick gewinnen über Ansatzpunkte, um die Arbeitsprozesse unter Pandemie-Bedingungen aufrecht zu erhalten.
  3. Wir wollen die Frage beantworten, wie ein koordiniertes Zusammenwirken der inner- und zwischenbetrieblichen Maßnahmen erreicht werden kann, um die Resilienz des Unternehmens zu stärken.

Was Sie davon haben!

  1. Kollegiale Beratung und Erfahrung
  2. Best-Practice Beispiele aus der Industrie
  3. Klärung eigener Sachverhalte und Fragestellungen
  4. Wissenschaftlich fundierte Begleiten

Was wir konkret anbieten!

  1. Regelmäßiger Austausch via Teams, ca. alle 3 Monate je 1,5 Stunden
  2. Laufzeit 1 Jahr
  3. Eine feste Gruppe
  4. Gemeinsame Präsentation der Ergebnisse zum Abschluss einer von der Gruppe selbst gestalteten Form

Haben Sie Interesse an dem Austauschforum?

Dann kontaktieren Sie uns einfach über das Kontaktformular und wir halten Sie über Neuigkeiten des Forums auf dem Laufenden. Dabei bitte in Ihrer Nachricht auf das Austauschforum Resiliente Produktionsunternehmen in Zeiten der Pandemie hinweisen, damit wir Ihre Anfrage zuordnen können.

Treten Sie in den Kontakt mit uns

x