Studie "Gute Führung": Interviewpartner gesucht

02.12.13

Was ist gute Führung? Mit dieser Frage setzt sich das vom Bundesarbeitsministerium geförderte „Forum Gute Führung“ auf der ständig wachsenden Internetplattform www.forum-gute-fuehrung.de auseinander. Erste zukunftsweisende Erkenntnisse einer Studie zu „Gute Führung“ bilden die Ausgangsbasis dafür. Interessierte Führungskräfte und Experten können sich ab Februar 2014 in virtuellen Workshops dazu austauschen.

Im Rahmen der Studie zu „Gute Führung“ wurden bisher mehr als 200 Tiefeninterviews mit Führungskräften und Experten durchgeführt.  Die Zwischenauswertungen zeigen bereits die große Relevanz des Themas. Erste Ergebnisse finden Sie als Videodokument auf der Projekt-Plattform. Derzeit suchen die Projektpartner weitere erfahrene Führungskräfte und Experten, die an einem ca. 1,5-stündigen Telefoninterview teilnehmen. Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter www.forum-gute-fuehrung.de.  Die Ergebnisse der Studie werden am 03. Februar 2014 im Rahmen einer Bundespressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt.

Auf der Plattform können sich interessierte Führungskräfte und Experten in virtuellen Workshops austauschen. In Videointerviews werden ausgewählte Ergebnisse mit Bezug zur Führungspraxis diskutiert. Außerdem werden verschiedene Seminare und Programme angeboten, die dem Ausbau der Führungskompetenzen dienen.  So startet der Projektpartner professore.de bereits im Februar 2014 das Seminarprogramm 'Good Leadership Practice'. Dieses wendet sich an erfahrene Führungskräfte und verbindet selbstgesteuerte Projektarbeit, Präsenzworkshops, eine E-Learning-Wissensbasis, virtuelle Reflexionsworkshops, Einzelcoachings und die Analyse der eigenen Wertewelt (mit dem nextexpertizer) miteinander.

Das Projekt „Forum gute Führung“ wird im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert. Beteiligt sind die Projektpartner nextpractice, ILTIS, professore.de und Fürstenberg Institut.