Aktuelles

Die Fußball-WM und die Demographie

(16.06.16)

In Brasilien findet vom 12.06. bis zum 13.07. die 20. Fußball-Weltmeisterschaft statt, die von über zwei Milliarden Menschen weltweit verfolgt wird.

Präventions-Projekt TErrA gestarte...

(14.06.16)

Unter dem Leitkonzept der Prävention schafft das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt TErrA neue Lösungen für den Erhalt der Arbeitsfähigkeit von Beschäftigten.

Arbeiten ohne Barrieren

(13.06.16)

Für den Erfolg eines Unternehmens sind vor allem Menschen wichtig. Diese gibt es in jedem Alter und jeder Größe.

Innovation Valley statt Industrie 4...

(26.05.16)

Die Debatte über Industrie 4.0 vernachlässigt mit ihrem Fokus auf das Produktions- und Maschinenhaus Deutschland wesentliche Innovationskräfte, die für die Zukunft des Deutschland unerlässlich sind.

Demographie Netzwerk begrüßt die Einführung der Flex...

(11.05.16)

Bei der Entscheidung der Bundesregierung schon im kommenden Jahr eine Flexirente einzuführen sieht das ddn viele seiner Vorschläge aufgegriffen und umgesetzt:„ Auch ein Erfolg unseres Netzwerks.“

ddn geprüfte Tools - jetzt mitmach...

(04.05.16)

Ob webbasierte Trainings oder Analyse- und Planungstools für Belegschaften -  welche Demographie-Instrumente haben sich im Praxiseinsatz bewährt?

Neuer Vorstand und zukunftsweisende Informationsangebot...

(20.04.16)

Rudolf Kast steht als Vorstandsvorsitzender weiter an der Spitze des ddn - das beschlossen die Vereinsmitglieder auf ihrer Mitgliederversammlung in den Räumen der AOK Baden-Württemberg in Stuttgart.

Die Leistungsfähigkeit altersgemis...

(18.04.16)

Die Zahlen liegen auf dem Tisch: Die Gesamtbevölkerung altert und Unternehmen müssen sich auf altersgemischte Teams einstellen, die in Zukunft häufiger drei und mehr Generationen umfassen werden.

Agiles Arbeiten – eine Chance für den Erhalt der Lei...

(14.04.16)

In Zeiten des Umbruchs - jetzt durch die 4.0-Revolution - ist das Angebot guter Ratschläge an Unternehmer und Manager, wie sie die Mitarbeiter-Zufriedenheit optimieren können, besonders reichhaltig.

Agiles Arbeiten im Test - nach einem Tag war klar: &quo...

(13.04.16)

Wie immer in Zeiten des Umbruchs ist das Angebot guter Ratschläge an Unternehmer und Manager, wie sie die Mitarbeiterzufriedenheit zum Wohle aller optimieren können, besonders reichhaltig.

ddn trauert um Rolf Kuhlmann

(06.04.16)

Der langjährige Leiter des ddn-Regionalnetzwerks Berlin Brandenburg, Rolf Kuhlmann, ist über Ostern unerwartet verstorben.

Deutschlands Beste Arbeitgeber 2016...

(04.04.16)

Volkswagen Financial Services, Daimler Financial Services, Cisco Systems und QAware sind die bestplatzierten Unternehmen des Wettbewerbs "Deutschlands Beste Arbeitgeber".

Gut gerüstet oder angezählt? ddn startet Demographie-...

(03.03.16)

Wie gut ist Ihr Unternehmen oder Ihre Behörde für den demographischen Wandel gerüstet? Mit dem Demographie-Fitness-Check bietet ddn ab sofort einen kostenfreien Online-Test.

Jetzt teilnehmen – internationale Vergleichsstudie zu...

(29.02.16)

Dass der demographische Wandel Belegschaften altersgemischter werden lässt, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Noch zu wenig bekannt sind aber die damit verbundenen Gestaltungschancen.

ddn auf der „didacta“: Personalentwicklung statt Ro...

(22.02.16)

Weniger Erwerbstätige – gleiche Wirtschaftsleistung? Eine solche Gleichung ist bei einer schrumpfenden und zugleich alternden Bevölkerung nur möglich, wenn die Produktivität steigt. 

Digitale Dörfer als Chance im demographischen Wandel?

(16.02.16)

Für die Einwohner der Verbandsgemeinde Betzdorf im Westerwald beginnt ein spannendes Experiment. Hier wird getestet, ob intelligente Software das Leben auf dem Land einfacher machen kann. 

Freistaat Sachsen tritt dem ddn bei

(11.02.16)

Sachsen ist dem Demographie Netzwerk beigetreten. „Ich freue mich, dass der Freistaat einmal mehr Vorreiter beim Thema Demografie ist“, sagte Staatskanzleichef Fritz Jaeckel dazu.

Baden-Württemberg ist durch Zuwanderung das jüngste F...

(04.02.16)

Im bundesweiten Vergleich ist Baden-Württemberg der Flächenstaat mit der jüngsten Bevölkerung. Der Altersdurchschnitt liegt bei 43,3 Jahren. Am ältesten ist die Bevölkerung in Sachsen-Anhalt. 

Trendwende bei der Abwanderung aus den neuen Bundeslän...

(28.01.16)

Seit 2012 ziehen die fünf Flächenländer im Osten mehr Menschen aus dem Westen oder dem Ausland an, als sie umgekehrt verlieren. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Berlin-Instituts.

ddn gratuliert Gewinnern der Buchverlosung

(20.01.16)

Gesundheitsinnovationen als Wachstumsmotor und zwischenmenschliche Beziehungen als Quelle der Wertschöpfung - der Zukunftsforscher Erik Händeler hat ein genaues Bild darüber, was uns erwartet.