Aktuelles

INQA startet Themenwoche „Personalführung und Manage...

(07.05.13)

Wie lässt sich eine mitarbeiterorientierte Personalführung in der Praxis umsetzen? Wie können Unternehmen Schritt für Schritt eine strategische Personalplanung aufbauen?

Tag der Arbeit: ddn fordert Unternehmen auf, Potenziale...

(02.05.13)

Das Demographie Netzwerk e.V. (ddn) fordert Unternehmen zum Tag der Arbeit am 1. Mai auf, Potenziale Älterer besser zu nutzen.

„Alle Generationen in einem Boot&...

(22.04.13)

Die MS Wissenschaft sticht im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in See. Anlass dafür ist das aktuell laufende Wissenschaftsjahr „DIE DEMOGRAFISCHE CHANCE“.

ddn unterzeichnet Charta der Vielfalt

(17.04.13)

Auf der ddn-Mitgliederversammlung am 15. und 16. April 2013 unterzeichnete ddn-Vorsitzender Rudolf Kast im Beisein von Aletta Gräfin von Hardenberg die Charta der Vielfalt.

Studie: Wie wir in Zukunft arbeiten werden

(08.04.13)

Warum höhere Erwerbsquoten von Frauen und Älteren sowie längere Arbeitszeiten dringend notwendig sind und wie Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Arbeitswelt von morgen mitgestalten können

Countdown für Deutschlands demogra...

(27.03.13)

Jung und Alt im Tandem, Unternehmenskindergärten, Gesundheitscoaching oder ein demographieorientiertes Personalkonzept

ddn Südbaden zeigte Lösungen für den Mittelstand auf

(23.03.13)

Strategien aus der Praxis diskutierten rund 80 Teilnehmer auf der Tagung „Sehen wir bald alt aus?“, welche das ddn-Regionalnetzwerk Südbaden am 26. Februar veranstaltete.

ddn: Mehr Menschen in die betriebliche Altersvorsorge b...

(22.03.13)

Dortmund, 22.03.2013: Anlässlich des neu erschienenen „Vorsorgeatlas Deutschland“ mahnt ddn an, alles dafür zu unternehmen, damit Menschen mehr Eigenverantwortung für ihre Altersvorsorge übernehmen.

Bürgerdialog: Bildung als Demographie-Strategie

(22.03.13)

„Wie bleiben wir im demographischen Wandel ideenreich und innovativ?“ – Unter dieser Leitfrage führte das Bundesministerium für Bildung und Forschung einen Bürgerdialog durch.

Rente bald mit 69?

(18.03.13)

Schon 2015 beginnt mit dem Renteneintritt der Babyboomer die Belastungsprobe für das Rentensystem. Bis 2035 steigt die Zahl der Rentner stark an, bis 2060 werden die Rentenausgaben stark wachsen.

Generationen im Unternehmen: Prof. Dr. Jutta Rump beant...

(11.03.13)

Antworten auf individuelle Fragen zum Thema "Generationen im Unternehmen" erhalten Interessierte ab dem 26. März 2013 auf der Website der Initiative Neue Qualität der Arbeit unter www.inqa.de.

Neues Regionalnetzwerk: ddn Bodensee-Oberschwaben

(11.03.13)

Gleich drei erfolgreiche Regionalkongresse mit zusammen mehr als 600 Besuchern zeigten in den vergangenen Wochen auf, wie mithilfe von ddn auf den demographischen Wandel reagiert werden kann.

ddn trauert um Lars Mitlacher

(08.03.13)

Mit tiefer Trauer nimmt das Demographie Netzwerk e.V. Abschied von seinem Regionalnetzwerkleiter Prof. Dr. Lars Mitlacher, der im Alter von 37 Jahren überraschend verstorben ist.

Grüner Demografiekongress zeigte Positionen auf

(06.03.13)

Im Vorfeld der Bundestagswahl befassen sich die im Bundestag vertretenen Parteien mit dem zentralen Thema demographischer Wandel.

ddn weitet Social Media Angebot aus

(28.02.13)

Mit einer Präsenz beim Kurznachrichtendienst Twitter baut Das Demographie Netzwerk e.V. (ddn) sein digitales Serviceangebot weiter aus.

ddn-Zukunftswerkstatt setzt Startsc...

(27.02.13)

Generationenvielfalt ist per se ist noch kein Garant für produktive Teamergebnisse. Werden jedoch vorab die richtigen Weichen gestellt, können Unternehmen von gesteigerter Kreativität profitieren.

AusBILDUNG wird was – Spätstarte...

(26.02.13)

Stehen jungen Erwachsenen über 25 noch Wege zur Qualifizierung offen? Ja, verkünden das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Bundesagentur für Arbeit.

Vorurteile über ältere Arbeitnehmer entkräftet

(18.02.13)

Weniger motiviert und einsatzbereit als Jüngere und dabei auch noch häufig krank: So lauten oftmals die Vorurteile, mit denen ältere Arbeitnehmer zu kämpfen haben.

Deutsche gehen früher in Rente

(11.02.13)

Trotz finanzieller Einbußen - immer mehr Deutsche gehen früher in Rente. Das geht aus einer Sonderauswertung der Deutschen Rentenversicherung hervor, die Ende Januar veröffentlicht wurde.

Ältere Beschäftigte werden zum Motor des Arbeitsmarkt...

(08.02.13)

Der zweite Fortschrittsreport des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales beschäftigt sich mit altersgerechter Arbeitsplatzgestaltung und Arbeitsorganisation.