Aktuelles

Neues ddn Dossier zur betrieblichen Altersvorsorge

(20.12.13)

Dortmund, 20.12.2013: Die Bundesregierung will im neuen Koalitionsvertrag mehr betriebliche Altersvorsorge (bAV) fördern. Das Demographie Netzwerk (ddn) weiß, wie das funktioniert.

Koalitionsvertrag: Mehr Qualifizierung und altersgemisc...

(18.12.13)

Das Ziel ist ambitioniert: Deutschland will Vorreiter bei der Bewältigung des demographischen Wandels werden. So haben es CDU, CSU und SPD im nun beschlossenen Koalitionsvertrag formuliert.

Symposium: Ältere Beschäftigte bereichern die Wirtsch...

(16.12.13)

Wie wird der demographische Wandel die Arbeitswelt verändern und inwiefern ist dieser Wandel gestaltbar? Beim Symposium "Potenziale des Alters" der Körber-Stiftung standen diese Fragen im Vordergrund.

Zweite Karrieren und multiple Jobs - Interview zur Zuku...

(10.12.13)

Immer mehr Menschen verbringen in den Industrienationen 20 bis 30 Jahre Ihres Lebens im Ruhestand. Wie wirkt sich das auf die zukünftige Arbeitswelt aus?

ddn Berlin-Brandenburg beleuchtete Diversity-Management

(09.12.13)

"Eine bunte Mischung, passend zum Thema Diversity" - so beschrieb Rolf Kuhlmann, Geschäftsführer der Zukunft im Zentrum GmbH und Leiter des ddn Regionalnetzwerkes Berlin-Brandenburg, das Publikum.

Arbeitsmarktvergleich: Deutsche Fra...

(05.12.13)

In Deutschland üben Frauen deutlich seltener eine Vollzeitbeschäftigung aus als in anderen europäischen Staaten. Lediglich 41% aller 25- bis 59-Jährigen haben eine Ganztagesstelle.

Studie "Gute Führung": Interviewpartner gesu...

(02.12.13)

Was ist gute Führung? Mit dieser Frage setzt sich das vom Bundesarbeitsministerium geförderte „Forum Gute Führung“ auf der ständig wachsenden Internetplattform WWW.FORUM-GUTE-FUEHRUNG.DE auseinander.

Große Koalition will Fachkräftesicherung unterstütze...

(29.11.13)

Mehr Qualifikation, eine stärkere Einbindung der "stillen Reserve" und die Fortführung von Initiativen zur Beschäftigung von Menschen über 50.

ddn-Mitglieder für Corporate Health Ideen prämiert

(28.11.13)

Zehn deutsche Unternehmen erhielten im November den Corporate Health Award 2013. Der Preis zeichnet Firmen aus, die sich für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Beschäftigten einsetzen.

Zukunft Personal: Good Practices gesucht

(27.11.13)

Die "Zukunft Personal" führt als Europas größte Fachmesse für Personalmanagement jedes Jahr rund 15.000 Besucher zusammen.

Demographie als Megatrend an der Börse

(20.11.13)

Demographie ist ein Megatrend der boomt – auch an der Börse. Zu diesem Schluss kommt die Hypovereinsbank, die Demographie in einer Reihe mit Biotech und Smart Mobile nennt.

Kommunen gestalten den Wandel

(14.11.13)

Mit welchen Maßnahmen und Konzepten begegnen Kommunen dem demografischen Wandel? Einen Eindruck davon gibt ein Videobericht des Demographie Portals des Bundes und der Länder.

Studie: Was KMUs für Studierende attraktiv macht

(14.11.13)

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU)haben es schwer, Studierende als Fachkräfte zu gewinnen. Das liegt zum Teil an der mangelnden Bekanntheit.

ddn und BDU verleihen drei Unternehmen den Demografie E...

(07.11.13)

Auf der Insel Mainau sind gestern die Preisträger des Demografie Exzellenz Awards ausgezeichnet worden. Vor rund 150 geladenen Gästen nahmen die Gewinner-Unternehmen die Preise entgegen.

Dialog mit globalen Experten

(05.11.13)

Dortmund, 05.11.2013: ddn lädt ein zum Dialog mit internationalen Demographie- und Human Capital Experten.

Glücksfaktor Arbeit

(30.10.13)

Arbeit macht glücklich. Zu diesem Ergebnis kommt die neue Studie des Roman Herzog Instituts. Um 24 Prozent sind Erwerbstätige zufriedener mit ihrem Leben als Arbeitslose.

Fragen und Antworten zur Zukunft der Arbeit

(30.10.13)

Wie sollte die Arbeitswelt gestaltet sein, damit Wissen und Kompetenzen aller Beschäftigten einbezogen und weiterentwickelt werden? Im Zuge der Themenwochen "Alter(n)sgerechte Arbeitswelt - für alle?"

Uni Rostock mit neuer Studie zum Fachkräftemangel

(24.10.13)

Bei Elektroingenieuren droht ein Fachkräftemangel, in kaufmännischen Berufen dagegen nicht. Zu diesem Ergebnis kommt die neue Studie „Berufe im demografischen Wandel“ der Universität Rostock.

EU erleichtert Anerkennung von Berufsabschlüssen

(16.10.13)

Mehr Mobilität für Fachkräfte, das EU-Parlament hat dafür jetzt den Weg frei gemacht. Am 9. Oktober stimmten die Europaabgeordneten dem Entwurf der überarbeiteten EU-BERUFSANERKENNUNGSRICHTLINIE zu.

Neue Themenwochen: jetzt mitmachen!

(14.10.13)

Wie sollte die Arbeitswelt gestaltet sein, damit Wissen und Kompetenzen aller Beschäftigten gefördert und weiterentwickelt werden? Wie können Unternehmen lebenslanges Lernen unterstützen?