Neues Regionalnetzwerk ddn-Nordbayern gegründet

13.05.11

Vom Erfahrungsaustausch in den ddn-Regionalnetzwerken können Unternehmen nun auch im Raum Nürnberg profitieren. Durch den ddn-Beitritt der Wirtschaftsinititiative WIN2020 e.V. konstituierte sich kürzlich das Regionalnetzwerk ddn-Nordbayern. 

„Die Wirtschaftsinitiative ist mit ihrem integrierten Ansatz zur Gestaltung des demographischen Wandels für ddn ein sehr spannender Partner. Mit dem Beitritt sind wir unserem Ziel der bundesweiten ddn-Präsenz einen großen Schritt näher gekommen“, freut sich ddn Vorstand Rudolf Kast.

Auch die Wirtschaftsinitiative WIN 2020 e.V. will die Chancen der Zusammenarbeit aktiv nutzen: „Wir haben jetzt die Möglichkeit, die Fachkompetenz des ddn direkt zu nutzen und können an zahlreichen Stellen Synergieeffekte erzielen“, so der Vereinsvorsitzende Stefan Pruchniewski. 

Das derzeit wichtigste Projekt des neuen Regionalnetzwerks ist die Vorbereitung des 2. Kompetenztags Demographischer Wandel. Mit der Veranstaltung soll die begonnene Informationsreihe in der Metropolregion erfolgreich fortgesetzt werden. Ziel ist es, die Unternehmen der Region optimal bei der Bewältigung des demographischen Wandels zu unterstützen.

Mehr zu den Aktivitäten des Regionalnetzwerks finden Interessierte im Internet unter www.win2020.de

Zur Übersicht aller Regionalnetzwerke des ddn gelangen Sie hier