Gesundheitsexpertin beantwortet online Ihre Fragen

14.01.13

Maßgeschneiderte Antworten auf individuelle Fragen zum Thema Gesundheit erhalten Interessierte ab dem 14. Januar 2013 auf der Website der Initiative Neue Qualität der Arbeit. Dr. Natalie Lotzmann, Themenbotschafterin der Initiative und Leiterin Globales Gesundheitsmanagement der SAP AG, beantwortet dort die Fragen der Website-Besucherinnen und -Besucher. Das Angebot richtet sich gleichermaßen an Unternehmensleitungen und Verantwortliche für Arbeitsgestaltung und -organisation in Betrieben sowie an Beschäftigte. 

Best bewertete Fragen werden von Expertin beantwortet

Vom 14. bis 17. Januar können Interessierte hier ihre Fragen einreichen. 

Am 18. Januar 2013 startet die Abstimmungsphase, in der die Nutzerinnen und Nutzer bis zum 23. Januar über die eingereichten Fragen abstimmen. Frau Dr. Lotzmann wird anschließend die drei Fragen mit den meisten Stimmen beantworten. In einem Videobeitrag, der ab dem 28. Januar 2013 auf der Website der Initiative Neue Qualität der Arbeit abgerufen werden kann, finden Interessierte dann die Empfehlungen der Gesundheitsexpertin. 

Themenwochen unterstützen bei Umsetzung einer mitarbeiterorientierten Personalpolitik

Mit den Themenwochen zu ihren vier strategischen Handlungsfeldern hält die Initiative Neue Qualität der Arbeitein neues praxisnahes Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen bereit. Alle zwei Monate geben die Themenbotschafterinnen und Themenbotschafter der Initiative ihre Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis weiter: Thomas Sattelberger (ehem. Personalvorstand, u.a. Deutsche Telekom AG) für das Themenfeld Personalführung, Prof. Dr. Jutta Rump (Hochschule Ludwigshafen) für Chancengleichheit &Diversity, Dr. Natalie Lotzmann (SAP AG) für das Thema Gesundheit und Rudolf Kast (Demographie-Netzwerk ddn) für das Themenfeld Wissen & Kompetenz. 

Die Themenwochen starteten im November 2012 erfolgreich mit dem Themenschwerpunkt Wissen & Kompetenz. Die nächsten Themenwochen beginnen am 11. März 2012. Die Themenbotschafterin im Bereich „Chancengleichheit &Diversity“, Frau Prof. Dr. Jutta Rump (Hochschule Ludwigshafen), beantwortet dann ihre Fragen.