Fragen und Antworten zur Zukunft der Arbeit

30.10.13

Wie sollte die Arbeitswelt gestaltet sein, damit Wissen und Kompetenzen aller Beschäftigten einbezogen, gefördert und weiterentwickelt werden? Im Zuge der Themenwochen "Alter(n)sgerechte Arbeitswelt - für alle?" der Initiative Neue Qualität der Arbeit haben viele Interessierte Fragen an den ddn-Vorstandsvorsitzenden und INQA-Themenbotschafter Rudolf Kast eingereicht. Die drei Fragen mit den meisten Stimmen hat Rudolf Kast per Videobotschaft beantwortet. Schauen Sie sich unter www.inqa.de/aktuelle-themenwochen die Experten-Antworten an und erfahren Sie mehr zum Thema "Alter(n)sgerechte Arbeitwelt - für alle?".