ddn-Mitglieder gehören zu Deutschlands besten Arbeitgebern

18.03.19

Great Place to Work® zeichnete letzte Woche 100 Unternehmen aller Größen, Branchen und Regionen für besonderes Engagement bei der Gestaltung guter Arbeitsbedingungen aus.

Insgesamt hatten sich 680 Unternehmen an dem aktuellen Benchmarking beteiligt und ihre Qualität als Arbeitgeber freiwillig auf den unabhängigen Prüfstand gestellt. Mehr als 200.000 Beschäftigte wurden ausführlich zur erlebten Arbeitsplatzqualität ihres eigenen Unternehmens befragt. Zugleich wurden die Qualität, Vielfalt und Nachhaltigkeit der Personalarbeit der Unternehmen beurteilt. Im Ganzen bescheinigen mehr als vier Fünftel (86%) der Mitarbeitenden der aktuellen Preisträger ihrem Unternehmen eine hohe Vertrauenswürdigkeit und Begeisterungsfähigkeit als Arbeitgeber. Zum Vergleich: in gewöhnlichen Unternehmen in Deutschland tut dies nur rund jeder Zweite (56%).

In der Kategorie der Großunternehmen mit über 5.000 Beschäftigten wurde das ddn-Mitglied Techniker Krankenkasse ausgezeichnet. Unter der Top-3-Platzierungen in der Kategorie der Unternehmen mit 2.001 bis 5.000 Mitarbeitenden belegen die ddn-Mitglieder AbbVie Deutschland aus Wiesbaden den Platz 1und die SICK AG aus Waldkirch im Breisgau den Platz 2.

Die komplette Liste «Deutschlands Beste Arbeitgeber 2019» mit allen 100 ausgezeichneten Unternehmen, sowie Fotos der Preisverleihung vom 14. März 2019 in Berlin, finden Sie hier. 

Als Partner der bundesweiten Great Place to Work® Initiative ist es das Ziel von Das Demographie Netzwerk e.V. (ddn), Unternehmen aller Art bei der Entwicklung attraktiver und zukunftsorientierter Arbeitsbedingungen zu fördern, überdurchschnittliche Arbeitgeber-Leistungen zu würdigen und den Wirtschaftsstandort Deutschland und seine Unternehmen durch ein unabhängiges Qualitätssiegel für hohe Arbeitsplatzqualität zu stärken.