Das ddn Demographie Wiki ist jetzt online

02.03.12

In den vergangen Wochen und Monaten ist intensiv über den demographischen Wandel und seine Auswirkungen auf die Arbeitswelt debattiert worden. Oftmals wurden in diesem Zusammenhang in den Medien und Fachkreisen Begrifflichkeiten, wie etwa AGE-Management“ oder „Wanderungssaldo“, verwendet, bei denen nicht immer klar ist, was dahinter steckt.

Auf dem ddn Demographie Wiki erfahren Interessierte ab sofort, wofür diese Fachbegriffe stehen. In seinem Aufbau erinnert das ddn Demographie Wiki an die bekannte Internet Enzyklopädie Wikipedia. Über bekannte Wiki-Strukturen und Funktionen, wie alphabetische Sortierungen und Suchfelder, können die Nutzer auf viel Wissenswertes zugreifen. Auf eine einführende Begriffsklärung folgen Fakten und Hintergrundinfos zum jeweiligen Begriff. Diese werden bei vielen Schlagwörtern durch Good Practice Beispiele ergänzt. Darüber hinaus geben Verlinkungen und Literaturlisten Hinweise auf weiterführende Informationsquellen.

In den Wochen vor der Veröffentlichung haben Experten, Wissenschaftler und Unternehmer gemeinsam an rund 50 Artikeln gearbeitet. So konnte sichergestellt werden, dass die ausgewählten Begriffe relevant für die Unternehmenspraxis und die angebotenen Informationen fachlich richtig sind und ein umfassendes Themenspektrum abdecken.

Künftig sind aber nicht nur die Expertenkreise, sondern auch alle anderen Nutzer dazu eingeladen, ihr Know-how zu teilen und durch ihre kollaborative Mitarbeit den Wissenspool über den demographischen Wandel in Unternehmen qualitativ und quantitativ zu erweitern – getreu dem ddn Motto: „Von Praktikern für Praktiker“.