Buchtipp: Empowerment in der agilen Arbeitswelt: Analysen, Handlungsorientierungen und Erfolgsfaktoren

30.03.20

Buchtipp:

Andreas Boes, Katrin Gül, Tobias Kämpf, Thomas Lühr (Hrsg., 2020): Empowerment in der agilen Arbeitswelt: Analysen, Handlungsorientierungen und Erfolgsfaktoren. Freiburg: Haufe. ISBN 978-3-648-13589-1, € 39,95



Wie kann die agile Arbeitswelt humanorientiert gestaltet werden?

Diese und weitere Fragen beantworten Expert*innen aus Wissenschaft, Unternehmen, Gewerkschaften, Betriebsräten und der Organisationsforschung. Dazu werden die Herausforderungen benannt, Strategien und Konzepte skizziert, Handlungsempfehlungen gegeben sowie Leitgedanken für eine erfolgreiche Gestaltung der modernen Arbeitswelt genannt. Der Schlüssel scheint im Empowerment der Mitarbeitenden zu liegen!

Die Buchvorstellung „Empowerment in der agilen Arbeitswelt“, die für den 28.04.2020 in München geplant war musste leider abgesagt werden. Dennoch gibt es auch erfreuliche Neuigkeiten: Das Buch „Empowerment in der agilen Arbeitswelt: Analysen, Handlungsorientierungen und Erfolgsfaktoren“ des Verbundprojekts EdA ist gerade im Haufe-Verlag erschienen und ab sofort im Handel erhältlich. Darüber hinaus sind verschiedene Aktivitäten in Begleitung zur Veröffentlichung geplant, um Interessierte über die Ereignisse und Erkenntnisse auf dem Laufenden zu halten.

Wenn auch Sie auf dem Laufenden bleiben wollen oder Interesse an dem Buch haben schauen Sie auf der Projekthomepage.


Auch bei Twitter und LinkedIn gibt es News zum Projekt unter dem Hashtag #empowerment

 

         

 


 

x